Toaster

Ultratec Toaster mit zwei Toastkammern : Preis Leistung passt

October 22, 2018

Der ultratec kommt im schlichten weißen kubischen design daher – das gefällt mir durchaus. Neben dem rückmeldungsfreudigen, fein rasternden drehregler für die bräunungsstufe gibt es noch drei tasten, die rot umrandet beleuchtet werden, falls aktiv/wählbar: defrost, reheat und cancel. Die bedienung gibt damit keine rätsel auf. Die funktion des toasters ist einwandfrei. Über die krümelschublade lassen sich reste gut entsorgen. Nicht übermäßig günstigen preis muss man aber doch auch ein paar nachteile in kauf nehmen:- kein brötchenaufsatz mitgeliefert / integriert- mit ca. 70cm recht kurzes anschlusskabel- alle knopfbeschriftungen nur in englischer sprache- seltsame stellfüsse: links gut haftende gummifüsschen, rechts rutschige plastikfüsschen. So “schwänzelt” der toaster rechts schon bei leichter berührung.

Habe den toaster meinen eltern gekauft. Brauch keinen designer toaster. Denn geröstetem toastbrot ist es egal ob es von einem 100 euro toaster oder 20 euro toaster geröstet wird. Und optisch macht das ding auch was her. Von mir klare kaufempfehlung. Wenn er kaputt geht irgendwann tut es dann auch nicht weh. Denn reparaturen lohnen sich weder bei teuren oder billigen geräten.

Schnelle lieferung, war gut verpackt, und toastet optimal den alten toaster hat nicht mehr gleichmäßig getoastet, ich bin froh über diesen toaster.

Ein ganz normaler, durchschnittlicher toaster ohne besondere vorzüge oder mängel. Der toaster ist strahlend weiß, noch weißer als weiß und wirkt dadurch ziemlich schlicht und ehrlicherweise auch ein bisschen altbacken. Die form ist gerade, eckig und ohne schnickschnack. Auf jeden fall lässt er sich gut reinigen. Der toaster verfügt über die grundfunktionen, die man halt so erwartet: 6 verschiedene röststufen, auftauen und aufwärmen. Alle knöpfe lassen sich gut bedienen, der hebel zum toast-in-den-toaster-runterfahren bewegt sich gut und ohne zu hakeln in der schiene. Das kabel ist leider sehr kurz, da wäre ein halber meter mehr hilfreich gewesen. Es hat nunmal nicht jeder eine steckdose direkt am frühstückstisch, und wegen jedem toastvorgang zweimal aufstehen (einmal zum toastbrote reinstecken, einmal zum toastbrote abholen), das nervt ziemlich. Das gerät steht stabil auf seinen vier füßchen und rutscht nicht ungeplant durch die gegend. Das rädchen für die toaststufen lässt sich stufenlos einstellen, arbeitet aber merkwürdigerweise nicht lautlos, sondern knarzt, wenn man dran rumstellt.

  • für den Preis unschlagbar
  • Erfüllt seinen Zweck und das zählt!
  • Toastet besser als mein teurer

Ultratec Toaster mit zwei Toastkammern, weiß, ca. 22,5 x 18 x 13,8 cm

  • Weißes, doppelwandiges Cool-touch-Gehäuse
  • Automatische Brotscheiben-Zentrierung
  • Herausziehbare Krümelschublade
  • Auftau-, Aufwärm- und Stopp-Funktion mit Lichtanzeige
  • Lieferumfang: 1 Doppelschlitz-Toaster, ca. 22,5 x 18 x 13,8 cm

Tut was er soll und ist günstig, aber nicht billig gemacht. An die bewerter die einen oder zwei sterne abziehen weil kein brötchenaufsatz dabei ist, sie haben auch einen toaster bestellt ohne brötchenaufsatz?. Wie kann ich mich über was beschweren, was nicht im lieferumfang enthalten ist?sei es wie es sei, das gerät ist für den preis angemessen.

Der preis von 20 € ist für diesen toaster völlig okay. Er verfügt um 6 bräunungsstufen, die auch wirklich super funktionieren. Gut finde ich hier auch, dass man vorher ein toast auf stufe 6 gemacht haben kann, aber stellt man direkt eins auf stufe 2 ein, dann ist es auch wirklich nur leicht getoastet. Bei unserem bisherigen toaster ist es leider so, dass das 2. Toast auf der stufe 2 auch brauner ist als normal, wenn vorher ein toast gemacht wurde, das stärker gebräunt wurde. Die tasten funktionieren auch alle gut und die krümmelschublade lässt sich leicht entfernen und sauber halten. Schade finde ich bei diesem toaster, dass er keine funktion hat, um oben brötchen zu erwärmen. Das benutze ich sehr häufig. Bei diesem habe ich es nun so gemacht, dass ich die brötchen einfach oben drauf gelegt habe, funktioniert auch, nur die brötchen sind an manchen stellen dadurch wärmer. Das kabel hat eine ordentliche länge und lässt sich auch unter dem gerät etwas eindrehen, kommt dann seitlich raus, so das der toaster gerade steht, aber das kabel nicht zu lang ist.

Ein billiger toaster bei dem man genau das bekommt was man zahlt. Der versand und die verpackung waren (wie bei immer bei einer amazon bestellung) top und sehr rasch. Beim ersten mal benutzen sollte man den toaster ohne inhalt anschalten. Nach dem doch sehr intensiven geruch nach verbranntem plastik war ich zuerst sehr skeptisch und hab lieber noch eine runde ohne inhalt getoastet. Und seitdem läuft der toaster bei mir jeden tag in der früh und zwar ohne probleme. Bei öfterem gebrauch hintereinander wird der toaster auf der seite sehr schnell warm, ansonsten ist vielleicht noch das etwas zu kurze kabel zu beanstanden. Ansonsten ein solider toaster zu kleinem preis.

Auf der suche nach einem ganz einfachen toaster, der einfach 2 toastscheiben toastet, bin ich auf dieses produkt gestoßen. Was soll man sagen, er tut genau das was ein toaster machen soll. Es gibt keine unangenehmen gerüche, die verarbeitung ist mehr als in ordnung und man kann den bräunungsgrad super einstellen. Produkt ist sehr günstig und ich würde es immer wieder kaufen.

Ich habe meinen alten toaster ausgemustert weil er nicht mehr gleichmäßig toastete. Die toastbrotscheiben waren stellenweise sehr dunkel und dann wieder sehr hell. Ich wollte einen toaster der gleichmäßig bräunt. Und mit diesem hier bin ich fündig geworden. Jetzt habe ich immer gleichmäßig gebräuntes toastbrot. Mittlerweile ist er schon ein paar monate im einsatz und ich konnte keine negativen erfahrungen damit machen. Nach erhalt habe ich ihn fünf mal ohne brot eingeschalten. Ich habe ihn auf höchster stufe toasten lassen und dann abkühlen lassen und den vorgang danach wiederholt. So bekommt man den geruch weg der entsteht wenn neue artikel erhitzt werden.

Ein toaster der macht was er machen soll. Die perfekten toasts sind damit definitiv möglich. Das kabel ist kürzer als man erwartet, aber das heißt auch, dass es nicht sonstwo rumhängt wenn man einen passenden standort hat. Kaufgrund waren der geringe preis und die weiße glatte oberfläche, ich kann jedem nur empfehlen sich ein paar bunte sharpies zu kaufen und sich den toaster zu individualisieren, die farben halten ohne probleme und sehr gut darauf.

Toastet toastbrot, was ich auch erwartet habe. Schlicht weiss, einfach zu händeln, aber was kann dabei schon schiefgehen?. Praktisch finde ich den herausnehmbaren krümel auffänger.

Der toaster toastet gleichmäßig. Am anfang komischer kabelgeruch, ist aber normal bei neuware. Sollte man die ersten 2-3 mal leer laufen lassen.

So kurz und knapp könnte man die kritik zum ultratec toaster halten, der ohne jegliche schnörkel und raffinessen im strahlenden weiß daher kommt. Natürlich gibt es genügend leute die jeglichen schnickschnack brauchen und dafür auch gern tiefer in die tasche greifen, aber bei diesem produkt stimmt das verhältnis zwischen preis und leistung. Sämtliche notwendigen funktionen sind vorhanden, so gibt es sechs verschiedene bräunungsstufen und ebenso programme zum auftauen und aufwärmen der toastscheiben. Das gerät steht gut und rutschfest, verfügt aber leider über ein etwas zu kurzes kabel. Ein paar zentimeter mehr wären schön gewesen, aber auch so kann man sich eigentlich nicht wirklich beklagen. ‘der einzige wirkliche minuspunkt besteht dann letztendlich auch darin, das es zu diesem toaster keinen aufsatz zum aufbacken von brötchen gibt, was in der heutigen zeit eigentlich der absolute standard sein sollte. Wieso das der fall ist weiß nur der hersteller selbst, aber dafür muss man definitiv einen stern abziehen. Ansonsten gibt es allerdings nichts zu bemängeln, so das freunde der zweckmäßigkeit an dieser stelle beruhigt zugreifen dürfen.

Der hier vorgestellte ultratec toaster ist insgesamt ein ordentliches gerät ohne viel schnickschnack und wohl vor allem für singlehaushalte geeignet, denn es lassen sich nur zwei scheiben brot in einem durchgang toasten. Dies geht jedoch verhältnismäßig rasch vonstatten, wobei die röststärke über einen regler stufenlos regulierbar ist. Ich habe allerdings den eindruck, daß, wenn man mehrere durchgänge hintereinander schaltet – wir leben eben nicht in einem singlehaushalt, so daß beim frühstück schon mehrere lagen toast über den tisch gehen –, die sich im gerät befindendliche wärme dafür sorgt, daß die später getoasteten scheiben insgesamt dunkler geraten. Hier kann es notwendig sein, die röststärke zu reduzieren, um gleichbleibende ergebnisse zu erzielen – oder den toaster ein wenig abkühlen zu lassen. Der toaster verfügt zudem über eine auftau- sowie eine aufwärmfunktion, und der regler ist so gestaltet, daß er sich von selbst erklärt. Ein bißchen ärgerlich finde ich es, daß der regler nicht mit den deutschen begriffen beschriftet ist. Die reinigung gestaltet sich durch die herausziehbare krümelschublade, die ich indes für standard halte, recht einfach. Das fehlen eines aufsatzes für brötchen kann ich persönlich verschmerzen, aber das kabel ist mir mit knapp 70 cm denn doch ein wenig zu kurz geraten. Auch finde ich es gewöhnungsbedürftig, daß die standfüße des toasters nur auf einer seite gummiert sind, während die andere seite mit gepunkteten kunststoffüßen ausgerüstet ist. Dadurch hat der toaster auf einer seite ein gewisses rutschpotential, ohne allerdings wirklich unsicher zu stehen.

Fast täglich im einsatz und bisher ohne macken. Kabel etwas kurz aber toaster kommt sowieso nach dem gebrauch wieder in die schublade. Erfüllt seinen zweck, wenn er ein hingucker sein soll, würde ich etwas mehr ausgeben und einen mit besserem design kaufen.

Die firma ultratec ist mir durch unseren tollen bbq kugelgrill schon bekannt. Da sind wir mehr als zufrieden und froh. Ultratec toaster mit zwei toastkammern ist also nun ein weiteres produkt aus diesem hause in unserem haushalt. Einfach verpackt und in einfachem weiß gehalten kommt er bei uns an. Alles ist sehr gut verarbeitet und macht einensehr stabilen eindruck. Mit dem grill haben wir da schon gute erfahrungen gemacht und auch hier sieht alles topp aus. Es gibt zwei toastkammern und wenn man die scheiben hinein schmeißt, rutschen sie quasi in die mitte. Normal halt würde ich sagen, dass ist dann doch bei den toastern immer so der fall. Super ist dann die aufwärmfunktion, wo man einfach nochmal mit weniger zunder aufwärmen kann und so ohne großeverbrenngefahr die scheiben nochmal nachwärmen kann oder auch oben auf ne brötchenscheibe legen.

Der toaster bekommt von mir nur 4 sterne weil ich nicht richtig gelesen habe, das er kein brötchenaufsatz hat, aber sonst bin ich sehr zufrieden damit.

Der ultratec toaster ist ein einfacher taoster im unteren preissegment und hat alle notwendigen funktionen, einstellung der bräunung, abbrechen, auftauen, erwärmen. Das einzige, was ich vermisse ist ein gitter, auf dem man brötchen aufwärmen kann. Zum toasten von brot ist der ultratec toaster aber gut geeignet. Auch amerikan-sandwich-scheiben passen ohne probleme rein. Die röstung ist schön gleichmäßig und der bräunungsgrad ist gut regulierbar. Die außenseite wird nicht übermäßig warm. Insgesamt ein einfaches gerät, das fast alles hat, was man braucht. Das design ist nicht besonders schön, aber zweckmäßig. Wem es vor allem auf das toastergebnis ankommt, dürfte mit dem ultratec toaster rundum zufrieden sein.

Der toaster wird in einem schlichten braunen umkarton geliefert, der wiederum in einem sehr großen versandkarten verpackt ist. Das fiel mir leider schon als erstes auf, denn umweltschutz und wirtschaftlichkeit sind für mich auch ein wichtiger punkt. Der toaster selbst ist ganz ordentlich und macht seine arbeit auch ganz gut, allerdings wirkt er für meinen geschmack nicht besonderns hochwertig. Die funktionen sind aus meiner sicht nichts besonderes, eher standard, was bei dem preis aber auch nicht weiter verwunderlich ist, also rädchen mit 6 bräunungsstufen, krümelschublade, auftau- und aufwärmfunktion. Nachdem wir ihn ein wenig “eingetoastet” hatten, haben wir unsere ersten toasts geröstet und waren mit dem ergebnis ganz zufrieden. Dann wollten wir mal testen, wie denn die brötchen so in der röstung werden, da wir unsere toaster häufiger für brötchen, als für toasts verwenden und da fiel uns dann leider auf, dass dieser toaster keinen ausfahrbaren rost für brötchen hat. Ob er einfach nicht für brötchen gedacht ist, oder man sie einfach auf die fläche oben drauf legen soll, konnten wir nicht klären. Wir haben dann überlegt, ob wir die brötchenklappe vom alten toaster auf diesen setzen können, haben dies dann aber verworfen. Das fehlen dieses tools wäre für uns ein klares ausschlusskriterium für diesen toaster, da wie sehr häufig zum frühstück brötchen aufrösten. Optisch ist er auch, wie soll ich sagen.

Für knapp 16€ sieht der toaster richtig gut aus und ist nicht billig verarbeitet. Die kabelaufwicklung unter dem toaster ist auch praktisch.

Brauchte für meiner sohn mit allergie einen eigenen toaster. Dieses billige modell toastet besser als mein teures markengerät. Das ergebnis ist erstaunlich gleichmäßig und der toaster wird von außen auch nicht heiß. Würde ich sofort wieder kaufen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Ultratec Toaster mit zwei Toastkammern, weiß, ca. 22,5 x 18 x 13,8 cm
Rating
5,0 of 5 stars, based on 23 reviews

No Comments

Leave a Reply