Browsing Tag: Krups

    Toaster

    Krups KH1518 Toaster Aroma – Schöner Toaster

    July 20, 2018

    Mich interessieren bei toastern eigentlich nur zwei dinge: wie schnell ist er und wie gleichmäßig bräunt er, insbesondere, wenn man mehrere toast nacheinander macht?zur ersten frage: nicht superschnell, aber ok. Schneller als mein bosch-toaster jedenfalls, den ich bislang benutzt habe. Der zeitgewinn bei gleicher bräunungsstufe (4) beträgt etwa 30 sekunden, ist also jetzt nicht dramatisch :-)zur zweiten frage: der bräunungsgrad gefällt mir gut. Zum einen sind die toast immer tatsächlich gleichmäßig gebräunt und nicht halb gelb, halb weiß. Zum anderen habe ich bislang auch bei mehreren toasts hintereinander keinen unterschied festgestellt. Andere toaster können die vorwärme nicht kompensieren und schwärzen spätestens den dritten toast, wenn man nicht runterschaltet (und wir hatten auch schon den umgekehrten fall, dass ein toaster mit jedem durchgang schwächer wurde, bis die toast praktisch ungeröstet wieder raussprangen). Nichts davon hier zu sehenwas mich aber wirklich stört – so viel, dass es einen punkt kostet – ist dass sich die toastscheiben beim herausspringen leicht verklemmen. Das ist nervig, denn man will ja nicht wirklich mit seinen fingern (oder dem messer) im toaster rumbohren, um die wieder freizubekommen. Zum rest: das aussehen sieht man ja am bild. Er ist kompakt und reinigt sich normal.

    Der toaster kam sehr gut verpackt – und daher ohne beschädigung – bei uns an. Das toastergebnis ist einwandfrei. Die scheiben werden gleichmäßig braun und auch gut ausgeworfen. Was uns nicht gut gefällt: toasten von aufbackbrötchen. Das gelingt auch auf der höchsten stufe nicht.

    Wir haben nach langem suchen diesen wunderschönen toaster gefunden und sind bisher sehr zufrieden damit. Er ist leicht zu bedienen und sauber zu halten. Können wir nur weiterempfehlen. Hier sind die Spezifikationen für die Krups KH1518 Toaster Aroma:

    • 700 Watt
    • elektronische Bräunungskontrolle mit 6 Bräunungsstufen
    • inkl. Aufknusper- und Stoppfunktion

    Dieser toaster ist vom gewicht her auffällig leicht, hat ein modernes design und macht sich gut in jeder küche. Er hat 6 bräunungsstufen, die meiner meinung nach auch sinnvoll sind und gut funktionieren. Die empfohlene stufe für den brötchenaufsatz ist beim einstellungsrad extra markiert. Der toaster hat eine stopfunktion. Wenn man den bräunungsschalter auf “stop” dreht, dauert es nur einen kurzen moment bis die heizstäbe aufhören zu glühen und der toast herauskommt. Es gibt eine auffangschublade für die krümel, die sich leicht rein und raus schieben lässt. Diese lässt sich auch leicht reinigen. Gut, finde ich auch das aufklappbare gestell für brötchen. Es hat genau den richtigen abstand, damit die brötchen nicht verbrennen. Außerdem hat das gestell einen gewissen wiederstand, so dass es nicht zuklappen kann und die brötchen womöglich runterfallen.

    Die verarbeiteten materialien sind naturgemäß bei dem preis nicht die edelsten. Das gerät macht, was man erwartet -insofern ok. Das stromkabel hätte etwas länger sein können. Ansonsten gutes preis-leistungs-verhältnis.

    Kommentare von Käufern :

    • Schöner Toaster
    • Ein Schmuckstück für die Küche
    • Schöner, kompakter Toaster

    Der krups kh1518 toaster aroma ist recht kompakt, auch weil die außenwände nicht heiß werden, kann man ihn gleich dort verwenden, wo er am praktischten ist: auf dem frühstückstisch. Bis zu zwei toastscheiben werden gleichzeitig, und vor allem reproduzierbar gleichmäßig und schnell getoastet. Bei unserem siemens langschlitz-toaster wurden die scheiben, wenn man das gerät öfter hintereinander benutzte, immer dunkler. Die röstgrad-einstellung hat der krups eindeutig besser im griff. Der aufsatz zum auftoasten von brötchen ist integriert und muss nur hochgeklappt werden. Praktisch, da er so immer zur hand ist. Fazit: ein guter toaster für den täglichen gebrauch. Besten Krups KH1518 Toaster Aroma, 2 Scheiben, 700 W, Brötchenaufsatz, schwarz

    Toaster ist 1a kann man nichts falsch machen, man kann ihn einstellen, ist eicht zu reinigen. Und schön sieht er auch aus.

    Das ist der erste toaster bei dem der bräunungsgrad tatsächlich gleich bleibt, egal wie viele toastvorgänge man hintereinander durchführthab lange gesucht, und bin endlich fündig geworden.

    Die auflage für brötchen ist viel zu hoch. Somit ist eine höhere/längere beheizung erforderlich. Dadurch sicher auch ein erhöhter stromverbrauch. Sonst scheint das gerät solide. Wenn vorwiegend brötchen aufgetaut und leicht getoastet werden sollen, würde ich dieses gerät nicht empfehlen.

    Der toaster von krups kommt in mattschwarz und wirkt damit sehr gefällig. In der Überschrift steht „schwarz / burgundrot“ – ich vermute, es handelt sich hierbei um einen Übermittlungsfehler. Weder am gerät ist etwas burgundrot , noch habe ich auf der herstellerseite einen toaster in rot gefunden. Das design des gerätes bezeichne ich mal als „klassisch“, da auf blinkende lichter, großartige anzeigen oder sonstige zusatzfunktionen verzichtet wurde. Der toaster lässt sich mittels eines griffigen, großen rades an der rechten vorderseite stufenlos einstellen (von „angewärmt“ bis „verbrannt“). Die angepriesene stoppfunktion löst man durch drehen des rades unter die 0-stellung aus. Zudem gibt es einen integrierten brötchenaufsatz. Die von mir zahlreich getesteten und dann an die meute verfütterten toasts wurden bisher alle regelmäßig geröstet – es gab keinen ausfall, was die konstanz der bräunung angeht – und darum geht es ja bei einem guten toaster. Das gerät heizt sich schnell auf, es muss also der knurrende magen nicht lang warten.

    Schöner toaster mit brötchenaufsatz, der nicht gleich zusammenbricht, wenn mal 2 brötchen drauf liegen. Preis-leistungs-verhältnis für mich völlig in ordnung.

    Da der alte severintoaster wortwörtlich abgefackelt ist, musste was neues her. Optisch schlicht, edel, mit den nötigsten funktionen reicht mir der krups vollkommen. Sehr gut gefällt die matte oberfläche – sehr fingerabdruckunempfindlich. Das war beim glänzenden severin anders. – toasts werden gleichmässig braun (größe egal – von mini bis sandwhichgröße)- brötchen einwandfrei knusprig- geschwindigkeit sehr gutalles per einfachem, sich hochwertig drehendem stellrad veränderbar. Auch der brötchenaufsatz klappt sich angenehm – da hatte ich anfangs bedenken. Einzig das geringe gewicht vom gerät irritiert. Kopfmässig sitzt bei mir noch: schwer = hochwertig. Das auch leicht hochwertig sein kann, beweist der kh1518.

    Ja krups hat mit dem kh1518 wirklich einen hübsch anzusehenden und dennoch funktionellen toaster auf die beine gestellt. Oft mangelt es durchdesignten geräten ja an funktionalität im alltag, nicht so beim krups kh1518. Hier nun im detail, die punkte welche uns aufgefallen und meiner ansicht nach kaufentscheidend sind:- das wichtigste zuerst der toaster verfügt über sechs gutabgestufte bräunungsgrade, wobei bei stufe eins die toastscheiben nur leicht gebräunt werden wohingegen stufe sechs nah am verkohlen ist. Jedoch soll es ja leute geben die auf sehr stark getoastes brot stehen. Ich für meinen teil hätte mir bei stufe eins etwas mehr und bei stufe sechs etwas weniger bräunung gewünscht. Jedoch fällt dies nicht wirklich ins gewicht da man mit den restlichen vier stufen wohl einen für die meisten angenehmen bräunungsgrad erziehlt. – überhaupt werden die scheiben sehr gleichmässig getoastet. – der drehregler ist lobenswerter weiße, nicht wie bei den meisten toastern leider üblich an der seite sondern an der front angebracht, was die bedienung imens erleichtert. – die verkleidung des toasters besteht bis auf die kanten, welche in klavierlackoptik gehalten sind, aus mattschawarzem plastik. Dies macht das gerät weniger anfällig für finngertapser und damit pflegeleichter.

    Zum vergleichsweise günstigen preis bekommt man mit dem krups kh1518 einen kompakten toaster, der in fast allen punkten überzeugt. Das komplett schwarze gehäuse (nichts an dem gerät burgunderfarben) schaut stylisch aus und macht aufgrund der oberfläche einen wertigen eindruck. Der brötchenaufsatz ist integriert, was die dauernde suche danach in diversen küchenschränken verhindert, und das gerät wird selbst beim dauer-toasten für die ganze familie von außen nicht heiß. Gleich sechs bräunungsstufen empfinde ich als überdimensioniert, die hälfte würde mir reichen (eine davon zum brötchen aufknuspern), denn ich nutze eh immer die gleiche stufe für mein brot. Die toastscheiben werden gleichmäßig gebräunt und eine hebefunktion sichert die entnahme, damit man dabei nicht versehentlich die schlitze berührt. Einziger nachteil ist die stop-funktion, die keiner separaten taste zugewiesen ist, sondern ausgelöst wird, indem man das rad zur bräunungskontrolle in nullstellung bringt. Damit verstellt man jedes mal den gewählten bräunungsgrad, was aber kein drama ist, wenn man ihn sich merkt. Dennoch hätte das besser gelöst werden können. Ich halte den krups kh1518 für eine gute wahl und empfehle ihn deshalb gerne weiter.

    Auf dem bild kommt der krups toaster erstmal als einfacher schwarzer kasten daher. Hat man das gerät dann vor sich stehen, erkennt man, dass sich die designer eine menge gedacht haben. Fast erinnert mich das design schon an die legendären “braun”-geräte. Das gehäuse ist schwarz und an den hauptflächen mattiert. Dies macht der toaster unaufdringlich und auch pflegeleicht, weil man nicht jeden fingerabdruck hochglanzhinterlegt erkennt. Die abgeflachten kanten sind dann in hochglanz gehalten. Hierdurch wirkt das gerät sehr edel, aber auch wieder dezent. Oben befinden sich zwei schlichte stahlbügel. Im eingeklappten zustand sind sie in eine gehäusekante integriert, so dass man eher an ein design-teil denkt und nicht an so etwas profanes wie den brötchenaufsatz. Hochgeklappt kommen die bügel hinreichend nahe zusammen, so dass man auch mal etwas kleineres toasten kann ohne dass es in den toaster hineinfällt.

    Braucht man einen edelstahl 6-scheiben toaster mit integriertem eierkocher zum schnäppchenpreis von 499,00 eur?der normalnutzer wohl eher nicht. Daher kann er mit diesem gerät nahezu rundum zufrieden sein, denn dieser krups kann alles was so ein toaster können sollte, nämlich in verschiedenen bräunungsgraden toasten und brötchen aufbacken. Beide zwecke erfüllt er zu unserer vollsten zufriedenheit. Positiv:- wird sicher und gut verpackt geliefert. Onlinebestellung also kein problem- obwohl eigentlich alle funktionen selbst erklärend sind ist eine kurze gut verständliche betriebsanleitung in wort und bild beigefügt. – tatsächlich funktionale stufenbräunung (es gibt auch geräte, bei denen der entsprechende drehknopf anscheinend nur werbung und optik dient)- auch nach 5maligen aufeinander folgenden toasten auf der höchsten funktion wurden die außenseiten des gerätes nur leicht warm. Verbrennungen beim entnehmen des toasts sind also nicht zu befürchten. – krümelschubladen rappelt nicht und kann einfach und ohne jede hakelei entfernt werden- entgegen dem trend wird der toaster erfreulicherweise in mattschwarz ausgeliefert. Häufiges abwischen von fingerabdrücken, wie bei den in glanzschwarz gehaltenen geräteoberflächen entfällt also. Neutral:- made in china- die schlitze (14cm) nehmen neben dem normalen toastscheiben auch die etwas größeren american-sandwich-toasts auf.

    Für den optischen eindruck vergebe ich gerne zwei sterne. Der toaster sieht mit seiner matten optik nämlich richtig schick aus. Auch die knöpfe machen einen sehr soliden eindruck. Der brötchenaufsatz ist im gehäuse versenkt und kann durch einen hebel aufgestellt werden. Den dritten stern hat er sich dadurch verdient, weil er während des toastens absolut cool bleibt. Das äußere gehäuse wird nicht mal warm, auch nicht auf der höchsten stufe. Konnte bisher kein gerät vor ihm. Nun aber zum wirklich wichtigen, dem tosten. Da versagt der krups leider. Bei mir sind die scheiben auf der einen seite immer dunkler, als auf der anderen. Das finde ich jetzt nicht so toll. Schade, ich mag ihn wirklich sehr, aber bei meinem brot bin ich pingelig. Da gibt es andere toaster, die ihre sache besser machen.

    Handlich und nicht zu groß für die kücheder aufsatz oben ist echt klasse bin sehr zufrieden.

    Aber manchmal, in letzter zeit seltener, bleibt tatsächlich ein toast unter dem rand hängen, ist aber m. Die krümmelschublade kenne ich von alten toastern noch einfacher, die toastfunktion ist bei uns in der mitte eingestellt, was völlig ausreicht. Der toaster ist für normale toastgröße und sandwichtoastgröße geeignet. Die brötchenhalter sind nicht ganz so einhändig aufzustellen, dafür aber stabil.

    Ich hatte schon mehrere toaster, d. Sehr viele billigprodukte vom discounter, aber auch schon teurere geräte von markenherstellern wie philips oder aeg. Deshalb war ich auch gespannt auf diesen toaster von krups, der immerhin nicht ganz billig ist. Ein kleiner hinweis: ich stelle parallel zu dieser rezension mehrere selbst gemachte fotos vom toaster ein, da man sich dann den toaster vielleicht besser vorstellen kann. Ich fand ihn auf den produktfotos vom hersteller nämlich eher nicht so schön, in natura macht er aber viel mehr her. Positiv:+ design und verarbeitungder toaster ist überwiegend aus plastik gefertigt. Das hat den großen vorteil, dass der toaster auch nach mehreren toastvorgängen außen nicht heiß wird, d. Die verbrennungsgefahr ist sehr gering und deshalb würde ich ihn auch ohne bedenken familien mit kleinen kindern empfehlen.

    Der toaster hat viele stufen (was ich persönlich gut finde). =ddie lieferung war schnell. Produkt kam heile an und wurde direkt ausprobiert.

    Schöner, kompakter toaster. Erfüllt voll meine erwartungen. Nicht zu groß und die farbe gefällt mir sehr gut. Meiner meinung nach ein gutes preis-leistungsverhältnis.

    Der toaster gefällt uns sehr gut. Er ist leicht, so dass man ihn schnell wegräumen kann. Das toastbrot wird schnell und gleichmäßig gebräunt. Der integrierte brötchenaufsatz ist sehr praktisch.

    Toaster

    Krups KH1511 Toaster Aroma mit 6 Bräungssufen und 2 Toastschlitze – Guter und solide verarbeiteter Toaster

    June 13, 2018

    Es ist ein guter toaster im schlichten zeitlosem design. Das toast hat eine gute bräunung selbst bei nur einer scheibe. Das beste ist, dass auch die american sandwich scheiben hinein passen. Einziges kleines manko ist, dass man keinen brotkorb auf den toaster stellen kann. Durch die abfindungen rutscht der korb.

    Ein unverwüstlicher toaster, der bei uns schon seit jahren in benutzung ist. Jetzt wollte ein familienmitglied ein neuen toaster und so wurde dieses modell aufgrund der guten erfahrungen gewählt. Er ist zwar etwas langsam, dafür aber zuverlässig. Praktisch ist der brötchenaufsatz, der bei bedarf einfach aufgeklappt wird.

    Dieser toaster ist in einem sehr schönem matt weiß. Bevor ich das erste brot toasten konnte, mußte ich bestimmt 20 toastdurchgänge auf dem balkon machen, bevor der fürchterliche gestank aufgehört hat. Jetzt bin ich aber zufrieden. Würde ihn auch wieder kaufen. Hier sind die Spezifikationen für die Krups KH1511 Toaster Aroma mit 6 Bräungssufen und 2 Toastschlitze:

    • 700 Watt
    • elektronische Bräunungsgradkontrolle
    • automatische Abschaltung beim Verklemmen einer Brotscheibe
    • inkl. Aufknusper- und Stoppfunktion

     der krups kh1511 ist ein guter, leichter toaster, welcher mit seinen 6 bräunungsstufen sicherlich für jeden das optimale toastergebnis liefern kann. Etwas was den krups von meinen vorherigen toastern unterscheidet, ist die gute wärmeisolierung an der außenwand und die stoppfunktion. Ansonsten bietet er alles, was andere toaster nicht auch haben, z. Brötchenaufsatz, krümelschublade und aufknusperfunktion. Der krups gefällt mir sehr gut und genügt meinen ansprüchen an qualität und funktionalität. Bei interesse lesen sie meine rezension im detail:—- material und verarbeitung —-kein hochglanz, sondern mattiertes kunststoff finde ich schon mal sehr gut. Es ist unempfindlicher gegenüber fingerabdrücken und sieht durch die seidenmatte oberfläche edel aus. Erstaunt bin ich durch die überzeugende wärmeisolierung. Ich habe nacheinander 6 toasts hergestellt und der krups war an der außenfläche “nur” warm und nicht heiß.

    Sehr gutes preis – leistungsverhältnis. Ansonsten toastet er was er auch soll. Praktisch ist die hochklappbare brötchenhalterung. Kein extra aufsatz, der irgendwo rumfliegt.

    Kommentare von Käufern :

    • Erfüllt seinen Zweck und ist sehr robust
    • Gut, aber nur, wenn man ihn an Ort und Stelle lässt
    • Toaster toastet 🙂

    Toast ergebnis ist soweit gut. Bedienung ist selbsterklärend und das ausklappbare rost für brötchen gefällt auch. Blöd ist allerdings, dass der untere bereich so schlecht abgekapselt ist, dass man sich die krümelschublade auch hätte sparen können. Ich nutze den toaster nur sporadisch und stelle ihn daher immer wieder in den schrank zurück, dabei rieselt regelmäßig eine größere menge krümel aus dem inneren des toasters heraus. Egal ob man die schublade gerade geleert hat oder nicht. Die krümel scheinen sich im inneren zu verteilen. Habe auch etwas bedenken, was die langlebigkeit der elektronik angeht. Die scheint vom “toastraum” auch nicht wirklich abgekapselt zu sein. Fazit: wer den toaster immer an der gleichen stelle stehen lässt, kann zugreifen. Ich würde ihn nicht wieder kaufen. Besten Krups KH1511 Toaster Aroma mit 6 Bräungssufen und 2 Toastschlitze, weiß

    Das gerät ist schlicht und formschön. Die bedienungselemente fühlen sich sehr solide an. Die integrierte halterung zu aufbacken von brötchen war mir sehr wichtig, da ich das gerät hauptsächlich zum auftauen und aufbacken verwende. Daher kann ich die qualität des toastens noch nicht beurteilen.

    Der krups kh1511 toaster aroma mit 6 bräunungsstufen und 2 toastschlitze, in weißerzielt ein sehr gutes ergebnis. Ich habe heute zum frühstück ein vollkorn-toast in den schlitz gesteckt und auf stufe 3 getoastet,es war außen schön kross und innen noch schön weich, genau so liebe ich es. Danach habe ich auf dem aufsatz ein brötchen vom vortag auf getoastet, auch dieses brötchenwar sehr gut zum essen, es war außen knusprig und innen weich.

    Der krups toaster besticht durch seine sehr schlichte optik. Viereckige form und weiß, ohne zusätzlichen schnick schnack wie farbige lampen. Durch die schlichte optik passt er in jede küche. Er ist in china produziert worden und bevor ich das erste mal getoastet habe, habe ich ihn 3 mal mit offenem fenstern erhitzt, damit der plastikgestank entweichen konnte. Das kabel hat eine ausreichende länge und kann unter dem gerät an dafür vorgesehenen clips eingewickelt werden. Der brötchenaufsatz ist am gerät einklappbar und nicht abnehmbar, wie bei vielen anderen herstellern, mir persönlich gefällt die variante bei dem krups toaster besser. Zur auswahl stehen per drehschalter 6 röststufen. Als zusätzliche kindersicherung und/oder haustiersicherung befindet sich eine stop-taste am gerät, so dass man den toaster bei nichtgebrauch ausstellen kann. Die schlitze für das brot oder toast sind ausreichend breit und das ergebnis war gut, der toast bei stufe 2 war schön kross und mein mehrkornbrot bei stufe 4 auch. Ich habe dann noch ein brötchen auf dem aufsatz getoastet, auch hier war das ergebnis zufriedenstellend.

    Der toaster von krups ist solide verarbeitet und funktional. Am plastikgehäuse (made in china) klemmt nichts. Gut gefällt mir der einklappbare brötchenaufsatz. Das ist besser gelöst als bei den meisten anderen toastern, wo das teil zum toasten abgenommen wird und dann irgendwo herum fliegt. Ansonsten ist das design eher unauffällig und schlicht. Der toaster hat ein herausnehmbares krümelfach und kann an einem drehschalter (stufenlos) von stärke 1-6 eingestellt werden. Zusätzlich hat der schalter eine stopfunktion. Das ist auch im sinne der sicherheit sinnvoll, denn bei nichtgebrauch kann man den toaster auf stop schalten und ist vor unbeabsichtigter betätigung der (herunterdrück-) taste (z. Durch kinder oder haustiere) geschützt.

    Sehr guter und handlicher toaster. Verbesserungspotiential hat die standfestigkeit (vier statt zwei gummis) undder seitliche hebel der etwas billig ( da sehr dünn) wirkt. Fazit: andere toaster haben mehr schnickschnach (lämpchen, innere halterdamit die toastscheiben genau mittig im schacht sitzen. )wer aber einen klasisch funktionellen toaster mit hervorragendembrötchenhalter sucht sollte hier zugreifen.

    10jährigem (oder länger) täglichem gebrauch seinen geist aufgegeben hat, ist dieser toaster der geeignete nachfolger. Wenn die lebensdauer des neuen gerätes ähnlich lange ist, gibt es nichts auszusetzen.

    Der krups kh1511 bringt fast alles mit, was ein guter toaster heutzutage an bord haben sollte. Neben einer stufenlos einstellbaren bräunungsdauer kommt noch die stop-funktion und eine brötchenauflage hinzu. Es versteht sich von selbst, dass auch die krümel in einer schublade aufgefangen werden und man per schieber den toastkäfig anheben kann, um kleine scheiben ohne verbrannte finger entnehmen zu können. Rein äußerlich dominiert ein akzeptabler plastiklook und eine ansprechende formgebung. Der oberfläche ist matt, was lästige spuren von fingerabdrücken vermeidet. Etwas problematisch sind die arbeitsergebnisse des krups kh1511. Leider bräunt er bei gleichbleibender stufe nicht konstant (ersttoastung berücksichtigt). Genauso sind scheiben nicht gleichmäßig braun, was auf die fehlende arretierung zurückzuführen ist, welche den gleichen abstand zu beiden heizeinheiten sicherstellt. Jedoch sind die unterschiede verkraftbar und liegen keinesfalls zwischen “beinahe weiß” und “schwarz angekohlt”. Fazit: solider toaster mit grundausstattung.

    Plastik pur -wollte ich zueallerst als Überschrift für meine rezension wählen, doch das klingt zu abwertend. Geschockt war ich trotzdem, als ich den krups kh1511 toaster aroma auspackte, den so viel plastik verbannt ihn von der arbeitsplatte bei nichtgebrauch wirklich in den küchenschrank. Aber nachdem unser guter alter edelstahl-retro-toaster nun endgültig den geist aufgegeben hat kommt es mir nicht nur aufs aussehen, sondern auch auf die “inneren werte” an. Bei kunstoff an heizgeräten bin ich immer sehr skeptisch. Wenn erst einmal der plastik-geruch bei inbetriebnahme verflogen ist. Bevor er also zum einsatz kommt sind erst einmal ein paar trockendurchläufe ohne toast nötig, um den geruch der fertigungsrückstände los zu werden. Und auch wenn ich nicht auf plastik stehe, muss ich zugeben, dass das design zwar schlicht, aber geschmackvoll ist. Schlicht weiß und leicht bauchige form. Mit sechs bränungsstufen (die einstellung erfolgt stufenlos über ein bedienungsrad) und sogar einem integreierten ein-ausschalter (einfach auf stop zurückdrehen bis es klickt) ist er wirklich für alle knusperstufen ausgerüstet. Der brötchenaufsatz ist in den toaster integriert und somit immer griffbereit, bei unserem alten toaster lag er nur bei. Das netzkabel hat eine länge von 80 cm, wie bei den meisten küchengeräten üblich. ;al sehen, was der zahn der zeit mit reinweißem krups plastik anstellt – ich werde bei gelegenheit darüber berichten.

    Wie immer gut verpackt angekommen, nichts beschädigt. Nicht nur das blütenreine weiß, sondern auch alles andere sehr hübsch, auch die gerundeten eckten und seiten. Der toaster proaroma kh 1511 von krups gefällt mir wegen seinem schlichtem design und der praktischen größe, die in einer kleinen küche nicht viel platz wegnimmt. Es gibt 6 bräunungsstufen und oben ein aufklapp-gestell zum knusprig toasten von brötchen. Die hebefunktion ist besonders praktisch, da man nicht gefahr läuft, sich zu verbrennen. Unter dem toaster ist eine herausfahrbare krümmelschublade angebracht. Erwähnt werden sollte die etwas zu kurz geratene kabelschnur (ca. 85cm), aber wenn man eine steckdose in nächster nähe hat, sollte das kein problempunkt sein.

    Dieser toaster ist technisch einwandfrei. Durch die großen Öffnungen kann man auch dickere scheiben toasten. Auch das aufbacken von brötchen klappt hervorragend.

    Krups stellt seit jeher produkte in markenqualität her. Der kh1511 bietet schnörkellosen einsatz. Das brötchenaufbackzubehör ist integriert. Die verschiedenen sechs bräunungsstufen sowie die aufback- und stoppfunktion bieten die möglichkeit, seine brötchen und den toast in leicht angebräunt bis knusprig zu genießen. Schön und gelungen fand ich, dass ich an diesem gerät eine krümelschublade habe, mit der ich den toaster durch einfaches rausziehen reinigen kann. Das gerät mag nicht übermäßig stylisch sein oder diversen licht- und funktionsschnickschnack haben, doch ist es ein arbeitstier, das das bietet, wozu es da ist: toasten und aufbacken. Und das vermag es sehr gut zu erfüllen.

    Optisch, in der handhabung und in sachen verarbeitungsqualität ist der toaster hervorragend. Das leicht bäuchige design und das matte weiß ist schlicht und gleichzeitig anprechend. Von der funktionalität ist er mit fast jedem anderen toaster vergleichbar, was mir allerdings positiv auffällt: der hochklappbare brötchenaufsatz ist sehr stabil und der klappmechanismus extrem gut verarbeitet, das vorzeitige stoppen funktioniert problemlos auf zwei wege (schieberegler auf “stop” oder direkt hand anlegen an der absenktaste), und zuguterletzt sind die sechs stufenlos einstellbaren bräunungsstufen wirklich nuanciert. Das ist nicht bei jedem gerät der fall. Auch wenn es ein deutscher hersteller und die qualität sehr gut ist: in dem preissegment kann man sich auch nach alternativen mit ähnlich ansprechendem design (z. Mit edelstahlgehäuse) umsehen.

    Gut verarbeiteter toaster, der macht was er soll: toasten – kein großer schnickschnack und ein gutes preis-leistungsverhältnis. Das design ist schlicht gehalten, aber es ist eben auch nur ein toaster.

    Der toaster verfügt über eine elektronische bräunungsgradkontrolle mit 6 bräunungsstufen. Er ist ein zweischlitz-toaster, dessen gehäuse aus weißem kunststoff besteht und hat eine leistung von 700 watt. Weitere funktionen sind:- einklappbarer brötchenaufsatz (funktioniert einwandfrei)- krümelschublade (leicht entnehmbar, rastet ein, wenn sie optimal justiert wurde)- auftaustufe- wärmeisolierung (das gerät erwärmt sich im betrieb kaum)- automatischer abschaltung bei verklemmen einer brotscheibe- manuelle stopp-funktionsoweit die fakten. Im praktischen gebrauch hat sich ergeben, dass die toast-scheiben nicht immer gleichmäßig braun werden. Da deshalb der eigentliche zweck, nämlich gleichmäßig gebräuntes brot zu bekommen, nicht erfüllt wird, gibt es abzüge bei diesem ansonsten gut konzipierten und verarbeitetem gerät.

    Er ist kompakt und bietet platz für zwei toastscheiben. Das gehäuse ist weiß schlicht und leicht sauber zu halten. Ein schubfach an der unterseite können sie problemlos rausziehen und so die krümel im inneren entfernen. Über ein drehrad können sie zwischen 6 bräunungsstufen wählen oder die “aufknusperfunktion” (z. Für vorgebackene brötchen) nutzen. An dem toaster ist der brötchenaufsatz fest montiert – man kann ihn einfach hochklappen (das ist sehr praktisch, weil man so das rost immer parat hat). Als besonderheit kann sich dieser toaster von selbst abschalten, falls sich mal ein toast verklemmen sollte – was ein praktisches sicherheitsfeature ist. Dieser toaster hält alles was er verspricht. Seine qualität kann auch nach mehrmonatigen einsatz noch 100 % überzeugen.

    -der toaster ist ein kompaktes leichtgewicht, dessen weißes gehäuse optisch überall hinpasst. -das gehäuse ist sehr gut isoliert. Es erwärmt sich auch bei eingestellter höchststufe nur minimal. Der wärmeschutzmantel ist also optimal. -es wird stets ein gleichmäßiger bräunungsgrad erzielt, wobei die röstgradeinstellung von 1 bis 6 auch stufenlos geregelt werden kann. -der brötchenlift ist zweckmäßig, leicht und gefahrlos zu bedienen. -die krümelschublade ist leicht ausziehbar und einfach zu reinigen, daher gibt es keine geruchsbelästigung durch verbrennende krümel bei der weiteren benutzung. Fazit: vollauf zufrieden und kein grund zu klagen.

    Der brötchenaufsatz (integriert) ist ausreichend für 2 brötchen -passt in jede kleine ecke und sieht auch noch gut aus. Bin voll zufrieden – für den preis ist er super. Und leicht zu reinigen ist er auch noch.