Wasserkocher

Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine : Schicke Kaffemaschiene mit sich summierenden Schwächen.

July 17, 2018

Die philips hd7459/31 sieht recht elegant aus, fasst sich allerdings etwas preisgünstig an; der verwendete kunststoff ist recht dünn, was aber den funktionen der maschine nicht abträglich ist. Gut: es gibt eine zeitschaltuhr, die programmiert werden kann, allerdings schaltet sich das gerät nach 30 minuten wieder ab (okay, danach schmeckt der kaffee sowieso nicht mehr). Eine neuerung habe ich auch bemerkt: oben am wassertank gibt es eine anzeige, an der man ablesen kann, für wie viele tassen bereits wasser eingefüllt wurde. Das ist ganz schick, der praktische mehrwert hält sich jedoch ehrlich gesagt in grenzen. Die maschine ist im betrieb nicht übermäßig laut und macht, was sie soll: kaffee kochen. Wer möchte kann das gerät mit einem passenden wasserkocher und toaster ergänzen.

Hatte vorher auch eine philips, aber die war viel schnell mit dem brühen fertig. Bei dieser maschine muss ich aufpassen, dass ich das filterpapier auch ordentlich reintue, damit der schwenkarm nicht hängen bleibt und ich nur braunes heißes wasser habe. Manchmal habe ich auch den kaffeesatz im kaffee und weiß nicht warum. Behalte sie trotzdem, da ich mich jetzt daran gewöhnt habe, dass ich halt aufpassen muss.

Desing ist so wie versprochen. Beim eingießen gut gehen mal ein paar tropfen daneben aber nicht immer kommt auch darauf an wie man die kanne hält. Durch die geplante uhrzeit ist es schön morgens schon eine tasse kaffee zu sich zu nehmen. Ebenso die automatische abschaltung perfekt.

Die kaffeemaschine von philips ist eine filtermaschine mit glasbehälter und zeituhr. Sie ist sehr praktisch, um sich fertigen kaffee vor dem aufstehen brühen zu lassen. Was mir aufgefallen ist, ist der schnelle durchlauf seine vor- und nachteile hat. Braucht man nur wenige tassen ist es hervorragend, hingegen eine große menge schwappt gerne mal etwas über. Mir schmeckt der kaffee sehr gut daraus. Eine automatische abschaltfunktion finde ich aus sicherheitsgründen sinnvoll und wichtig. Die warmhaltefunktion wäre für mich eh unsinnig, da ich eingedickten kaffee scheußlich finde. Eine solide gut funktionierende kaffeemaschine mit praktischer zeitschaltuhr.

  • Eigentlich gut, aber.
  • Tolle Kaffeemaschine
  • Super Kaffeemaschine

Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

  • Für ein optimales Aroma verteilt der Aroma Swirl den einfließenden Kaffee gleichmäßig in der Kanne.
  • Mit einstellbare Zeitschaltuhr, damit Sie morgens von dem Geruch von frisch gebrühten Kaffee aufwachen können.
  • Der manuelle Brühstopp erlaubt Ihnen, den Brühvorgang beliebig zu stoppen, Tropf-Stopp-Funktion
  • Innovative Wasserstandsanzeige mit LightGuide
  • 1,2l Wassertank (10-15 Tassen), Automatische Abschaltung
  • Die abnehmbaren Teile und die Glaskanne sind spülmaschinenfest
  • Lieferumfang: Kaffeemaschine mit Glaskanne

Es gibt auch heute immer noch leute, die mögen den kaffee aus kaffeevollautomaten nicht und schwören auf den guten alten filterkaffee. Hier fließt das wasser einfach nur durch den gemahlenen kaffee, ohne druck. Dadurch nimmt der geschmack auch leicht bitter schmeckende aromen mit, die man bei einem kaffeevollautomaten nicht bekommt. Wenn man mal besuch bekommt, ist diese maschine auch effizienter, da man nicht jede tasse einzeln zubereiten muss. Der tropfstopp funktioniert bei uns ganz gut, natürlich sollte man immer warten, bis die maschine fertig ist und die kanne nicht vorher schon entnehmen (so vermeidet man doch mal ein paar tropfen auf der herdplatte und das Überlaufen des filterbereiches). Sie verhält sich hier genauso, wie jede andere kaffeemaschine, die wir bisher hatten. Bei großen tassenmengen hatten wir bisher auch keine probleme. Ich erwähne das hier, weil ein anderer rezensent wohl andere erfahrung gemacht hat. Natürlich braucht man noch filtertüten und auch entkalken sollte man die maschine in gewissen intervallen. Je nach eigenschaft des verwendeten wassers.

Diese filter-kaffeemaschine fiel mir aufgrund ihrer schönen farbe sofort ins auge. Das design ist wirklich etwas besonderes. Die mit abstand wichtigste funktion allerdings ist der praktischer timer. So ist für punktgenauen kaffeegenuss nach dem aufstehen gesorgt. 15 normale tassen lassen sich damit brühen. Ich habe riesentassen mit einem fassungsvermögen von 600 ml in gebrauch. Da sind es dann deutlich weniger. ;-)schade, dass die maschine den kaffee nicht länger warmhält. Aber das ist wohl einer eu-verordnung zu verdanken. Also wandert die letzte tasse regelmäßig in die mikrowelle.

Dank einer wirren (in meinen augen) eu verordnung müssen alle kaffeemaschinen ab einem bestimmten baujahr sich nach (schon) 30 minuten abschalten. Ich habe mich selber gewundert als ich an einem sonntag morgen nach der ersten gemütlichen tasse beim zweiten becher nur kalten kaffee in der kanne hatte. Der rest ist so wie ich es von einer kaffeemaschine gewohnt bin und erwartet habe. Also, für die abschaltung der warmhalteplatte nach bereits 30 minuten kann philips nichts.

Die philips hd7459/31 daily filter-kaffeemaschine ist schon allein durch die tolle optik in edelem meatallic-burgunderrot und schwarz der absolute knaller, doch auch durch ihre funktionen kann sie punkten. Neben einem timer besitzt sie eine sehr gut ablesbare wasserstandanzeige und einem komplett herausnehmbaren filtereinsatz. Vielleicht ist es nur einbildung, doch ich habe das gefühl, dass der kaffee danke des aroma twisters wirklich ein gleichbleibendes aroma von der ersten bis zur letzten tasse besitzt, vorausgesetzt man kann so lange warten, bis das wasser komplett durchgelaufen ist und macht nicht von dem praktischen trop-stopp gebrauch. Die automatische ausschaltfunktion ist zwar wirklich praktisch und auch beruhigend, doch für den single-haushalt wäre eine warmhaltefunktion mindestens ebenso wichtig gewesen.

Bei meiner alten kaffeemaschine ging die glaskanne kaputt. Meine frau und ich haben uns für diese maschine entschieden und nicht bereut. Die maschine ist optisch sehr schön und das wichtigste: sie macht guten kaffee. Phlips gibt an mit dem röhrchen in der kannenmitte wird der kaffee besser verteilt und das aroma dadurch verbessert. Dies können wir nicht bestätigen. Die maschine macht einen sehr guten kaffee, aber das der kaffee nun aromatischer ist als bei der alten maschine können wir nicht sagen. Aber ansonsten rundum eine gute und formschöne kaffeemaschine.

Bin zur zeit wieder auf normalen filterkaffee umgestiegen, da dieser doch ein etwasanderes aroma hat als pads. Doch leider ist das nicht wirklich die traumkaffeemaschinefür filterkaffee, sie hat eine abschaltautomatik, ein guten timer und auch ein gutes aussehen. Der kaffee ist auch recht heißt und aromatisch, finde zum teil den kaffee zu heiß so das ichdann doch zur kalten milch greifen muss um ihn zu einer trinktemperatur runter zu bekommenohne ewig zu warten. Die zählung beginnt erst ab drei tassen; die eingebauten sichtfenster helfen nicht wirklich weiter. Darüber hinaus tropft die kanne beim eingießen, was gerade frühs nervlich ist, wenn man nochmit einem lappen das wasser aufwischen darf. Aber auch beim brühen lässt sie sich zeit so das schon mal gute 6 bis 8 minuten vergehen könnenbis mal kaffee bekommt, der zwar wirklich schmeckt. Aber die maschine ist nicht wirklich so toll.

Die kaffeemaschine kommt sicher und gut verpackt mit der post ins haus. Die maschine besticht sofort durch ihr super design. Ich persönlich finde die farbkombination aus schwarz, burgunder und dann noch glas sehr gelungen. Dadurch wirkt sie sehr edel und hochwertig. Im lieferumfang ist eine gebrauchsanleitung vorhanden. Der schriftliche teil beinhaltet eigentlich nur gefahrenhinweise und problemlösungen. Der bebilderte teil ist da schon informativer. Hier wird auch das entkalken erklärt. Was mir nicht so gut gefällt ist das blau unterlegte display. Das stört ein wenig die edle optik.

Wir hatten bislang ganz unterschiedliche kaffee-systeme: von vollautomat bis espressokanne für den herd haben wir fast alles ausprobiert. Letztendlich mögen wir aber den schlichten filterkaffee fast am liebsten von allen. Da ich morgens mit zwei kindern alle hände voll zu tun habe, bin ich froh wenn ich dann nicht auch noch halbverschlafen die kaffeemaschine befüllen muss. Genialerweise hat die philips daily filterkaffeemaschine nämlich eine zeitschaltuhr, sodass sie etwas früher angeht als ich normalerweise aufstehe. Das heißt es zieht wunderbarer kaffeeduft durchs haus, sodass es nicht ganz so schwer fällt aus den federn zu kommen, auch wenn es erst 5 uhr ist. Natürlich muss man die maschine dafür abends mit wasser und kaffeepulver befüllen aber da gewöhnt man sich schnell dran. Toll finde ich auch, dass sie nicht tropft wenn man die kanne herauszieht während dem brühen, sodass man sich schnell eine tasse einschenken kann auch wenn noch nicht alles durchgezogen ist. Insgesamt macht die maschine einen sehr hochwertigen und langlebigen eindruck. Die kanne darf in die spülmaschine ebenso wie die abnehmbaren teile. Es passen 1,2l kaffee hinein, genug für jede familie.

Nach mehr als einmonatiger nutzung möchte ich auch meinen eindruck dieser kaffemaschiene teilen. Das erste positive an diesem gerät war die farbe und das sie eine gute größe hatte. Ich wollte unbedingt anfangen kaffe zu kochen, weil ich schon 3 tage unter entzugserscheinungen gelitten habe. Positives:+ optik, sehr schöne und gute verarbeitung+ handhabung ist leicht, oder wie bei jeder anderen kaffemaschiene+ das einstellen des timers, bisher nur zwei mal benutzt und hat auch super geklappt+ das wichtigste der geschmack, hat mich nicht enttäuscht, aber auch nicht besser als mein alternegatives:leider muss ich zugeben, dass mir einige negative seiten dieses gerätes aufgefallen sind. – der deckel an der kanne ist fest angebracht, so dass die reinigung nur mühselig vonstatten geht. – es gibt keine genaue wasserstandsanzeige von außen, dass wurde mit einer anzeige unter dem deckel des wassertanks gelöst. Der gibt an wieviele tassen kaffe die menge an wasser ausgibt. Nicht schlimm, aber hätte man nicht machen müssen. Das ist auch einer der punkte die mich unheimlich genervt hat.

Philips hd7459/31 daily filter-kaffeemaschine, ist eine sehr gute wahl. Die maschine brüht den kaffee, so wie ich ihn mag, und würde diese wieder kaufen.

Das vielleicht wichtigste vorne weg: mit einer maximalen füllmenge von 1,2 litern und dem relativ kräftigen heizelement kann eine große menge kaffee in verhältnismäßig kurzer zeit aufgebrüht werden. Bei festen und größeren kaffeetafeln muss niemand lange auf das geliebte heißgetränk warten. Dass die heizung nach 30 minuten abschaltet wurde hier schon thematisiert. Bevor wir uns gedanken über den korrekten krümmungswinkel von bananen oder den durchmesser von tomaten machen, füllen wir den heißen kaffee in eine thermoskanne. Auch das betätigen des hauptschalters setzt die 30-minuten-frist auf “0” und lässt sie neu starten. Denn wenn das kaffeepulver stundenlang im filter auf das wasser warten muss, verliert es spürbar an aroma. Da ist es schon sinnvoller, die maschine erst dann zu befüllen, wenn man gleich darauf mit einer frischen tasse heißen kaffee in den tag starten will. Zum punktabzug führt die etwas unorthodoxe anzeige der wasser-füllmenge. Das wäre mit einer einfachen skala einfacher und vor allem eindeutig zu lösen.

Das design der kaffeemaschine ist schön. Die bedienungsanleitung ist verständlich und gott sei dank nicht zuviel. Einfache bedienung und der kaffee ist schnell durchgelaufen.

Philips hd7459/31 gibt es zum einen als daily filterkaffeemaschine und dann noch als frühstücks-set wozu dann neben der kaffeemaschine ein wasserkocher und ein toaster gehört. Meine bewertung bezieht sich ausschließlich auf die kaffeemaschine. Die farbgebung ist zunächst einmal ungewöhnlich, aber da wo sie ins küchenkonzept hineinpasst, oder in verbindung o. Wasserkocher und toaster ist sie schon schick. Bei der kaufentscheidung sollte man berücksichtigen, dass der filter nach oben entnommen wird, es sollte also ausreichend platz (ca. 55 cm) unter hängeschränken vorhanden sein. Die kaffeemaschine hat eine glaskanne und ist vom design her schlicht und klassisch. Ihre besonderheiten liegen in der zeitvorwahl für die kaffeezubereitung, wofür es einen kleinen display im sockel der kaffeemaschine gibt. Wer also abends schon das kaffeepulver einfüllen möchte und keinen aromaverlust befürchtet der spart sich früh etwas zeit, gerade im alltag, wenn es schnell gehen muss.

Vorbemerkung:selbst bin ich kein großer kaffeetrinker, für meinen besuch und die familie habe ich dennoch schon immer eine kaffeemaschine genutzt. Dennoch habe ich mich gefreut, im rahmen eines produkttests die hd7459/31 testen zu können. Funktion:die kaffeemaschine mit der bezeichnung hd7459/31 von philips ist eine einfache kaffeemaschine. Dies ist nicht negativ gemeint, da die bedienung und die reinigung wirklich einfach sind und keine rätsel aufgegeben werden. Die einzige schwierigkeit ist, den wasserfüllstand richtig erkennen zu können. Der timer ist praktisch, ersetzt aber keine richtige zeitschaltuhr, die sich ggf. Unterschiedlich programmieren lässt. Dennoch ist der timer eine nette dreingabe. Die verarbeitung und die optik passen auch. Meine frau und ich finden die maschine gut, wobei eine thermoskanne als brühgefäß schöner wäre, wenn sich schon die neuen kaffeemaschinen nach 30 min selbst abschalten.

Produkt wurde hauptsächlich wegen dem design gekauft. 30 minuten in der kanne ist der kaffee so dermaßen kalt, dass man zusätzlich noch eine mikrowelle benbötigt damit man ihn trinken kann. Gewisse mindestanforderungen sollte man bei der warmhaltefunktion schon erwarten dürfen. Hier ist die maschine komplett durchgefallen.

Die rot/schwarze farbzusammenstellung ist einfach toll. Die maschine ist gut verarbeitet. Man weiß ja wie eine kaffeemaschine arbeitet. Der timer lässt sich problemlos programmieren und die maschine startet dann auch. Was ich bisher nicht kannte ist der aromaswirl. Was wasser wird optimal verteilt, so wird das kaffeepulver überall benetzt und nicht nur in der mitte des filters. Der geschmack des kaffees ist einfach super. Leider ist der deckel an der kanne fest angebracht, so dass die reinigung etwas mühsam ist. Auch der filter ist nicht abnehmbar.

Die kaffeemaschine sieht sehr gut verarbeitet aus. Da bin ich allerdings von philips auch nichts anderes gewöhnt, es ist nicht meine erste philipsmaschine. Sie hat neben der timer-funktion zwei weitere gimmiks: hebt man oben den deckel an, um den kaffeefilter einzusetzen oder wasser einzugießen, bewegt sich der wassereinlauf selbstständig zur seite. Ein gimmik, das kaputt gehen kann. Das zweite gimmik ist die wasserstandsanzeige. Sie besteht aus langen plastikstäben, die durch das eingefüllte wasser dunkel werden und so oben im filter den wasserstand anzeigen. Das hat philips schon bei anderen maschinne verbaut und das ist – gelinde gesagt – m. . Gerade wer mit kalkhaltigem wasser zu kämpfen hat, wird hier nicht lange freude haben und beim säubern der anzeige fluchen. Außerdem ist sie leider sehr filigran und klein geraten. Dafür gibt’s den stern anzug.

Die maschine hat eine eigenwillige, aber wie ich finde ansprechende optik: ein wenig ausladender als andere aktuelle maschinen mit einer gewissen gewagten note. Das betrifft auch den filtereinsatz, der – wie andere schon bemerkt haben – nicht zur seite schwenkt, sondern nach oben hin zu öffnen ist. Ist geschmacks-, mancherorts aber auch eine platzfrage. Sollte man aber berücksichtigen. Die bedienung ist einfach und intuitiv, sogar die timerfunktion. Der kaffee schmeckt gut, da macht die maschine nichts verkehrt. Dass die warmhaltefunktion sich nach 30 min automatisch abschaltet, finde ich ok, sowohl aus ökologischer als auch sicherheitstechnischer perspektive. Natürlich würde eine thermoskanne hier abhilfe schaffen, für beiderlei beanstandung, dass hier eine glaskanne dabei ist, ist wiederum geschmackssache. Ich habe mich bei den meisten maschinen inzwischen an thermos gewöhnt und finde sie praktisch, dafür verzichte ich gern auf die optik. Das wiederum kann ich philipps nicht zum vorwurf machen – würde aber, wenn ich die wahl hätte, eine thermosversion vorziehen.

Eigentlich trinken wir kaffee aus vollautomaten, doch wir haben oft gäste, die lieber filterkaffee trinken. Daher haben wir gerne das angebot angenommen, die philips hd7459/31 daily filter-kaffeemaschine zu testen. Die maschine benötigt die filtergröße 4. Wir haben für den test kaffee (arabica/robusta mischung) mit einem mahlwerk frisch gemahlen und dann sechs tassen durchlaufen lassen. Doch zunächst zu den merkmalen der maschine selbst. Die maschine hat ein schlichtes, aber schönes design und ist gut verarbeitet. Die technik ist intuitiv, also leicht erlernbar. Die anleitung wird kaum benötigt. Das ist allerdings auch gut so, denn wir finden sie nicht gut gemacht. Sie ist zwar barrierefrei (also in zeichensprache für analphabeten), doch das führt dazu, dass man sie als des lesens mächtiger mensch schwerer versteht.

Finde diese kaffeemaschine hat ein gutes preis- leistungsverhältnis. Sie macht das, was sie soll, nämlich kaffee kochen problemlos und gut. Das prinzip dieser maschine ist nicht neu, eher alt (klassischer filter rein, kaffeepulver rein) – aber ich kenne viele leute, denen das wichtig ist. Die mögen diesen ganzen padkrams eben nicht. Das design ist modern und schick. Der timer ist ein nettes gimmick, um morgens schnell seinen fertigen, heißen kaffee zu trinken. Zu guter letzt ist diese maschine einfach zu reinigen. Einige teile spülmaschinentauglich. Fazit: einfache, klassische kaffeemaschine in schickem design und mit timer. Wer auf klassische art einfachen, heißen kaffee genießen möchte ist gut bedient.

Diese kaffeemaschine ist sauber verarbeitet, sieht gut aus und auch das plastik riecht nur am anfang kurz. Man kann damit bis zu 15 tassen kaffee zubereiten, was wie bei allen maschinen einige minuten dauert. Der wassertank lässt sich gut befüllen und die anzeige ist gut ablesbar. Der filter kann einfach entnommen werden. Die bedienung ist sehr einfach. Die knöpfe sind vorne gut erreichbar, das display ist gut abzulesen. Sie hat sogar einen timer und eine abschaltautomatik. Der kaffee läuft schnell durch und schmeckt gut. Die warmhalteplatte funktioniert ebenfalls gut, neigt aber dazu leicht zu verkratzen.

Aber schick allein brüht noch keinen kaffee, dennoch ist mir das design einer maschine, die immer sichtbar in der küche steht, wichtig. Zuerst ein lob zur verpackung: der kaffeeautomat kam sicher verpackt hier an. Das, worauf der hersteller explizit verweist, ist ja heute standard, die einstellbare zeitschaltuhr zum beispiel, ebenso der manuelle brühstopp durch man den brühvorgang beliebig stoppen kann und die tropf-stopp-funktion. Hat diese philips hd7459/31 daily filter-kaffeemaschine – im folgenden text nur noch “kaffeemascine” genannt alles, und es funktioniert auch alles. Die wasserstandsanzeige heißt hier “innovative wasserstandsanzeige mit lightguide” – – funktioniert auch und ist gut lesbar. In den 1,2 l wassertank passen zehn bis fünfzehn tassen10-15 tassen, es gibt eine, sehr sinnvolle, finde ich, automatische abschaltungdie abnehmbaren teile und die glaskanne sind spülmaschinenfest – stimmt. Alles leicht auseinanderzunehmen und wieder zusammenzubauen. Die kanne ist handlich und solide gefertigt. Was ich bislang nicht kannte, ist der “aroma twister”: eine düse, die den kaffee innerhalb der kanne umrührt. Ich kann nicht bestätigen, ob das stimmt – aber ich kann auch nicht wiedersprechen,alles in allem ist das eine preiswerte, sehr gut verarbeitete kaffeemaschine, die tut, was sie soll: sie kocht kaffee.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz
Rating
4,0 of 5 stars, based on 37 reviews

1 Comment

  • Stil: ohne Frühstücksset Verifizierter Kauf July 17, 2018 at 4:11 am
    Wir nutzen diese kaffeemachine nun seit über einem jahr und sie ist nach wie vor klasse. Keinerlei abnutzungserscheinungen bislang, obwohl sie mindestens 1x am tag läuft. Die handhabung und bedienung ist kinderleicht. Super preis/leistungsverhältnis.
    • Stil: ohne Frühstücksset Verifizierter Kauf July 18, 2018 at 7:24 pm
      Wir nutzen diese kaffeemachine nun seit über einem jahr und sie ist nach wie vor klasse. Keinerlei abnutzungserscheinungen bislang, obwohl sie mindestens 1x am tag läuft. Die handhabung und bedienung ist kinderleicht. Super preis/leistungsverhältnis.
  • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? July 19, 2018 at 2:09 pm

    Rezension bezieht sich auf : Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

    Die philips hd7459/31 wird gut verpackt in einem dicken pappkarton geliefert und ist im inneren des kartons zudem mit styropor geschützt. Dies ist auch notwendig, da die kaffeekanne klassisch aus glas ist. Die farbgebung burgunder/schwarz ist zwar nicht unbedingt eine farbgebung, die zu allen küchendekors passt, überzeugt aber durch dezent- und schlichtheit. Der filter für den kaffee wird oben in den hierfür vorgesehenen einsatz gesteckt, hierbei ist für die standplatzwahl zu beachten, dass die kaffeemaschine nach oben hin noch noch genug platz hierfür hat. Kanne und wassertank haben ein fassungsvermögen für 15 tassen kaffee. Und diese werden geradezu durch die maschine in die kanne getrieben. Vorne im sockel hat die kaffeemaschine eine uhranzeige. Über diese kann man die zeit einprogrammieren, wann die kaffeemaschine mit dem aufbrühen beginnen soll. So kann man sich pünktlich zum aufwachen oder zum nachmittagskuchen frischen kaffee herstellen lassen. Die meisten funktionen gehören mittlerweile zum standard neuer kaffeemaschinen wie der tropfstop oder die automatische abschaltung nach 30 minuten ab ende der kaffeezuzubereitung.
    • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? July 21, 2018 at 5:03 pm
      Die philips hd7459/31 wird gut verpackt in einem dicken pappkarton geliefert und ist im inneren des kartons zudem mit styropor geschützt. Dies ist auch notwendig, da die kaffeekanne klassisch aus glas ist. Die farbgebung burgunder/schwarz ist zwar nicht unbedingt eine farbgebung, die zu allen küchendekors passt, überzeugt aber durch dezent- und schlichtheit. Der filter für den kaffee wird oben in den hierfür vorgesehenen einsatz gesteckt, hierbei ist für die standplatzwahl zu beachten, dass die kaffeemaschine nach oben hin noch noch genug platz hierfür hat. Kanne und wassertank haben ein fassungsvermögen für 15 tassen kaffee. Und diese werden geradezu durch die maschine in die kanne getrieben. Vorne im sockel hat die kaffeemaschine eine uhranzeige. Über diese kann man die zeit einprogrammieren, wann die kaffeemaschine mit dem aufbrühen beginnen soll. So kann man sich pünktlich zum aufwachen oder zum nachmittagskuchen frischen kaffee herstellen lassen. Die meisten funktionen gehören mittlerweile zum standard neuer kaffeemaschinen wie der tropfstop oder die automatische abschaltung nach 30 minuten ab ende der kaffeezuzubereitung.
  • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? July 23, 2018 at 5:03 pm

    Rezension bezieht sich auf : Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

    Also zuerst: der kaffee schmeckt gut und das preis/leistungsverhältnis ist auch gut. Aber ich finde einiges unpraktisch, bzw. Laut verordnung muss eine kaffeemaschine sich nach einiger zeit ausschalten. Das ist, so ärgerlich es manchmal auch ist, tatsächlich sinnvoll, denn wird sie vergessen, so verschwendet sie unnötig strom und es ist eine gewisse brandgefahr vorhanden. Aber in kombination mit einem timer und einer glaskanne finde ich das nicht optimal. Lässt man die maschine automatisch starten, damit mogens der kaffee frisch fertig ist und entscheidet sich dann doch noch ein wenig länger zu schlafen, dann steht man vor einer kanne kalten kaffee. Will man also eine maschine mit timer, so sollte man sich eine suchen, die mit einer thermoskanne geliefert wird. (was ich generell sinnvoll finde, wenn man öfter kaffee auf vorrat macht)mein zweiter kritikpunkt ist die wasserstandsanzeige. Die ist recht schlecht ablesbar, speziell wenn man eine zweite kanne macht und das system noch feucht ist.
  • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? July 24, 2018 at 7:03 pm

    Rezension bezieht sich auf : Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

    Also zuerst: der kaffee schmeckt gut und das preis/leistungsverhältnis ist auch gut. Aber ich finde einiges unpraktisch, bzw. Laut verordnung muss eine kaffeemaschine sich nach einiger zeit ausschalten. Das ist, so ärgerlich es manchmal auch ist, tatsächlich sinnvoll, denn wird sie vergessen, so verschwendet sie unnötig strom und es ist eine gewisse brandgefahr vorhanden. Aber in kombination mit einem timer und einer glaskanne finde ich das nicht optimal. Lässt man die maschine automatisch starten, damit mogens der kaffee frisch fertig ist und entscheidet sich dann doch noch ein wenig länger zu schlafen, dann steht man vor einer kanne kalten kaffee. Will man also eine maschine mit timer, so sollte man sich eine suchen, die mit einer thermoskanne geliefert wird. (was ich generell sinnvoll finde, wenn man öfter kaffee auf vorrat macht)mein zweiter kritikpunkt ist die wasserstandsanzeige. Die ist recht schlecht ablesbar, speziell wenn man eine zweite kanne macht und das system noch feucht ist.
    • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? July 26, 2018 at 6:49 am
      Was gefällt:=========heißer aromatischer kaffee, einfaches verständliches handling, schönes design, wertiger eindruckwas nicht so gut gefällt, aber auch nicht stört:==================================kleine innenliegende wasserstandsanzeige, nicht abnehmbarer deckel,warum 5 sterne:=============weil es auf das ergebnis ankommt der kaffeegeschmack ist exzellent. Ich habe die temperatur an der ausgabe gemessen. Dort landete ich bei 91 grad = klasse. In der kanne kommen dann 85 grad an = optimal.Die temperatur wird beim warmhalten bis zur letzen minute gehalten. Weil es auf die tägliche anwendung ankommt das handling macht spaß und die einstellungen sind selbsterklärend. Also eine maschine für den alltag :-)weil mich die kleinen kritikpunkte nicht stören ich koche ohnehin immer nur volle kannen. Für kleinere mengen habe ich andere maschinen. Insofern stört mich die kleine wasserstandsanzeige im gebrauch überhaupt nicht. Kanne voll wasser, rein in die maschine und fertig.
      • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? July 28, 2018 at 12:57 am
        Was gefällt:=========heißer aromatischer kaffee, einfaches verständliches handling, schönes design, wertiger eindruckwas nicht so gut gefällt, aber auch nicht stört:==================================kleine innenliegende wasserstandsanzeige, nicht abnehmbarer deckel,warum 5 sterne:=============weil es auf das ergebnis ankommt der kaffeegeschmack ist exzellent. Ich habe die temperatur an der ausgabe gemessen. Dort landete ich bei 91 grad = klasse. In der kanne kommen dann 85 grad an = optimal.Die temperatur wird beim warmhalten bis zur letzen minute gehalten. Weil es auf die tägliche anwendung ankommt das handling macht spaß und die einstellungen sind selbsterklärend. Also eine maschine für den alltag :-)weil mich die kleinen kritikpunkte nicht stören ich koche ohnehin immer nur volle kannen. Für kleinere mengen habe ich andere maschinen. Insofern stört mich die kleine wasserstandsanzeige im gebrauch überhaupt nicht. Kanne voll wasser, rein in die maschine und fertig.
  • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? July 29, 2018 at 3:21 pm

    Rezension bezieht sich auf : Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

    Also – der kaffee schmeckt richtig gut und ist wirklich schnell fertig. Die maschine sieht gut aus und ist einfach zu bedienen. Die timerfunktion ist ein echter hit, so gibt es morgens schon vor dem aufstehen die erste frische tasse, wunderbar. Dass gelegentlich etwas kaffeesatz mit dabei ist, ist wohl dem schnellen aufbrühen geschuldet, so scheint der filter schon mal überzulaufen, kommt aber nur gelegentlich vor. Nicht so erfreulich ist das design in hinblick auf das display und den wasserstandsanzeiger, diese sind so klein, dass für den normal altersweitsichtigen menschen, der schließlich auch gerne kaffee trinkt, ohne lesebrille gar nichts geht. Aber kaffee kochen mit dieser maschine ist jetzt kein so schwieriger vorgang, nach ein paar tagen kennt man die erforderlichen handgriffe auch blind. Und der kaffee schmeckt so gut (s. ), dass diese kleinen fehler nicht allzu sehr ins gewicht fallen.
    • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? July 30, 2018 at 2:45 pm
      Also – der kaffee schmeckt richtig gut und ist wirklich schnell fertig. Die maschine sieht gut aus und ist einfach zu bedienen. Die timerfunktion ist ein echter hit, so gibt es morgens schon vor dem aufstehen die erste frische tasse, wunderbar. Dass gelegentlich etwas kaffeesatz mit dabei ist, ist wohl dem schnellen aufbrühen geschuldet, so scheint der filter schon mal überzulaufen, kommt aber nur gelegentlich vor. Nicht so erfreulich ist das design in hinblick auf das display und den wasserstandsanzeiger, diese sind so klein, dass für den normal altersweitsichtigen menschen, der schließlich auch gerne kaffee trinkt, ohne lesebrille gar nichts geht. Aber kaffee kochen mit dieser maschine ist jetzt kein so schwieriger vorgang, nach ein paar tagen kennt man die erforderlichen handgriffe auch blind. Und der kaffee schmeckt so gut (s. ), dass diese kleinen fehler nicht allzu sehr ins gewicht fallen.
      • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? August 1, 2018 at 4:02 am
        Die philips hd7459/31 daily filter-kaffeemaschine kann man mit oder ohne passendes frühstücksset bestellen. Dieses weiß aufgrund seiner edlen burgunderroten farbe zu gefallen. Der wassertank mit einem volumen von 1,2 litern, also bis zu 10 bis 15 bechern (je nach größe) besteht aus kunststoff, das gehäusematerial aus kunststoff und edelstahl. Die kanne (mit stilisierter skala) selbst ist aus glas. Diese und alle anderen abnehmbaren teile sind spülmaschinenfest. Die hd7459/31 ist mit ihren 1,42 kg ein echtes leichtgewicht. Mit ihren abmessungen von 210x240x320 mm dürfte sie auch in kleinere küchen passen. Daher reicht in dieser hinsicht auch die kabellänge von 0,85 m aus. Für eine kanne kaffee benötigt die filter-kaffeemaschine etwa 10 minuten. Der stromverbrauch beim brühvorgang liegt bei 1.
  • Stil: ohne Frühstücksset Was ist das? August 2, 2018 at 2:37 pm

    Rezension bezieht sich auf : Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

    Die philips hd7459/31 daily filter-kaffeemaschine kann man mit oder ohne passendes frühstücksset bestellen. Dieses weiß aufgrund seiner edlen burgunderroten farbe zu gefallen. Der wassertank mit einem volumen von 1,2 litern, also bis zu 10 bis 15 bechern (je nach größe) besteht aus kunststoff, das gehäusematerial aus kunststoff und edelstahl. Die kanne (mit stilisierter skala) selbst ist aus glas. Diese und alle anderen abnehmbaren teile sind spülmaschinenfest. Die hd7459/31 ist mit ihren 1,42 kg ein echtes leichtgewicht. Mit ihren abmessungen von 210x240x320 mm dürfte sie auch in kleinere küchen passen. Daher reicht in dieser hinsicht auch die kabellänge von 0,85 m aus. Für eine kanne kaffee benötigt die filter-kaffeemaschine etwa 10 minuten. Der stromverbrauch beim brühvorgang liegt bei 1.
  • Stil: ohne Frühstücksset Verifizierter Kauf August 4, 2018 at 10:46 pm

    Rezension bezieht sich auf : Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

    Es war ein geschenk und die maschine ist super angekommen. Der timer ist sehr praktisch und sie hält was sie verspricht, leichte handhabung.
  • Stil: ohne Frühstücksset Verifizierter Kauf August 5, 2018 at 12:39 pm

    Rezension bezieht sich auf : Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

    Es war ein geschenk und die maschine ist super angekommen. Der timer ist sehr praktisch und sie hält was sie verspricht, leichte handhabung.
    • Stil: ohne Frühstücksset Verifizierter Kauf August 6, 2018 at 5:40 pm
      Wollten unbedingt eine maschine mit timer und entschieden uns für diese. Die erste volle kanne lief doch glatt in ca 8 min durch. Diese zeit bleibt auch nach mehrmaligem gebrauch. Der kaffee ist wirklich sehr sehr heiß. Auch wenn die wärmefunktion sich nach 40 min automatisch abschaltet, bleibt der kaffee bestimmt noch 15 min länger heiß in der kanne. Einziges manko, ich denk mal durchs schnelle durchlaufen schwappt der kaffee über filter u man hat den kaffeesatz unten in der kanne. Wir haben jetzt echt mehrere varianten durch, wie man das verhindern könnte. . , also wir bevorzugen, nicht den kaffeefilter nr. , aber dafür geb ich natürlich keine garantie, grins,im gesamteindruck und urteil möchten wir diese maschine nicht mehr missen.
  • Stil: ohne Frühstücksset Verifizierter Kauf August 8, 2018 at 6:07 am

    Rezension bezieht sich auf : Philips HD7459/31 Daily Filter-Kaffeemaschine, Timer, burgunder/schwarz

    Wollten unbedingt eine maschine mit timer und entschieden uns für diese. Die erste volle kanne lief doch glatt in ca 8 min durch. Diese zeit bleibt auch nach mehrmaligem gebrauch. Der kaffee ist wirklich sehr sehr heiß. Auch wenn die wärmefunktion sich nach 40 min automatisch abschaltet, bleibt der kaffee bestimmt noch 15 min länger heiß in der kanne. Einziges manko, ich denk mal durchs schnelle durchlaufen schwappt der kaffee über filter u man hat den kaffeesatz unten in der kanne. Wir haben jetzt echt mehrere varianten durch, wie man das verhindern könnte. . , also wir bevorzugen, nicht den kaffeefilter nr. , aber dafür geb ich natürlich keine garantie, grins,im gesamteindruck und urteil möchten wir diese maschine nicht mehr missen.
  • Leave a Reply